05/2020 Quarantäne-Regeln für Reiserückkehrer entfällt bald in ganz Deutschland |  In NRW müssen sich Reiserückkehrer nicht mehr in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Das gilt für ...

Nachbesserungsrecht eines Zahnarztes bei Neuanfertigung von Zahnersatz

Erweist sich Zahnersatz als unbrauchbar, wird das Recht des gesetzlich Versicherten auf freie Arztwahl bis zum Abschluss einer bereits begonnenen Behandlung und darüber hinaus im Zeitraum der Gewährleistung eingeschränkt. Die Zumutbarkeit der Fortführung eines Behandlungsverhältnisses hängt nicht davon ab, ob der Zahnersatz neu angefertigt werden muss oder die Mängel durch Nachbesserung behoben werden können.

BSG, Urteil vom 10.5.2017, B 6 KA 15/16R

Unsere Rechtsgebiete