01/2020 BGH zur Zulässigkeit der Bewertungsdarstellung von Unternehmen auf einem Internet-Bewertungsportal |  Die Beklagte des streitgegenständlichen Falles betreibt im Internet ein Bewertungsportal, in dem ein angemeldeter Nutzer ...

Einholung eines Gutachtens zur Echtheit eines handschriftlichen Testamentes im Nachlassverfahren

Es genügt, wenn der Tatrichter selbst die Schriftzüge des ihm vorliegenden Testaments mit anderen Schriftproben vergleicht und das Ergebnis würdigt, wenn keine besonderen Umstände vorliege, die gegen eine eigenhändige Errichtung eines privatschriftlichen Testaments sprechen.

Nur in Zweifelsfällen ist die Einholung eines Gutachtens zur Echtheit eines eigenhändigen Testamentes geboten.

OLG Bamberg, Beschluss vom 25.2.2019, 1 W 4/19

Unsere Rechtsgebiete