09/2017 Bundesfinanzhof gewährt Spielraum bei künstlicher Befruchtung |  Nach Überzeugung des Bundesfinanzhofes in München dürfen bei einer künstlichen Befruchtung mehr Eizellen befruchtet werden, ...

Urheberrecht

Gegenstand des Urheberrechts ist das subjektive und absolute Recht auf Schutz des geistigen Eigentums. Der Schutz entsteht mit der Schöpfung des Werkes. Dem Werkschöpfer stehen Urheberpersönlichkeitsrechte, wie die Anerkennung seiner Urheberschaft und der Schutz vor Entstellung seines Werkes, und wirtschaftliche Verwertungsrechte zu.

Insbesondere vor dem Hintergrund, dass es wegen der fortschreitenden Technisierung nicht mehr mühsamen „Abkupferns“, sondern quasi nur noch des Tastendrucks „Copy & Paste“ bedarf, gewinnt die Durchsetzung urheberrechtlicher Ansprüche immer mehr an Bedeutung.

Wir stehen Ihnen beratend bei der Verteidigung Ihrer Urheberrechte und in sämtlichen Fragen des Urheberrechtes zur Verfügung.

Anwälte

Unsere Rechtsgebiete