05/2020 Quarantäne-Regeln für Reiserückkehrer entfällt bald in ganz Deutschland |  In NRW müssen sich Reiserückkehrer nicht mehr in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Das gilt für ...

Gebrochener Fuss im Homeoffice ist kein Arbeitsunfall

Verletzt sich ein Arbeitnehmer im Homeoffice, muss das Unternehmen nicht haften. Ein Unfall, der sich während der Arbeitszeit zu Hause – etwa auf dem Weg zur Toilette oder in die Küche- passiert, gilt nicht als Dienstunfall. Der Arbeitnehmer befinde sich nicht auf dem Betriebsweg, sondern in dem persönlichen Lebensbereich.

Bundessozialgericht, Urteil vom 5.7.2016, B 2 U 5/15 R

Unsere Rechtsgebiete